Verantwortungsvoll genießen!
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein.

Warum eine Altersabfrage?

Ganz einfach: Gösser steht für verantwortungsvollen Genuss und Umgang mit Alkohol. Deshalb richtet sich unsere gesamte Kommunikation - auch jene auf dieser Website - an Konsumenten, die das 18. Lebensjahr erreicht haben.

Das Beste für jeden Geschmack.

Trennlinie Symbol

Für viele ist Gösser der Inbegriff des österreichischen Märzenbieres.
Doch unter dem großen Namen rangieren noch weitere Spezialitäten für Kenner und Genießer:
Alte Rezepte, Innovationen und traditionelle Sorten – der Name Gösser bürgt immer für höchste Qualität, reinste Natur und lebendige Tradition.
Und natürlich bester Geschmack.

Märzen
ÖSTERREICHS BESTES BIER.
Der Inbegriff für österreichisches Märzenbier macht etwa 70% des Ausstoßes der Gösser Brauerei aus. Das untergärige, helle Vollbier ist in der Farbe strohgelb und im Duft angenehm hopfig mit feinen Malznoten. Im Antrunk prägen sich diese Malztöne deutlicher aus, die leichte Hopfennote rundet den harmonischen Geschmack von Gösser Märzen ab.
11,9°
Stammwürze
5,2% vol
Alkohol
NaturGold
Biergenuss zu jeder Tageszeit.

Besten Geschmack gibt es auch alkoholfrei: Sattes gold und natürliche Trübung – dadurch besonders vollmundig im Geschmack – zeichnen das alkoholfreie Gösser NaturGold aus. Gepaart mit feiner Hopfennote ist es ein echter Gösser Biergenuss – zu jeder Tageszeit.

7,0°
Stammwürze
<0,5% vol
Alkohol
Kracherl Zitrone
Das Kracherl für den erwachsenen Gaumen.

Alkoholfreies Gösser und erfrischend fruchtiger Zitronensaft ergeben harmonisch abgestimmt das Gösser Kracherl: 
Natürlich trüb in der Farbe, spritzig-zitronig und angenehm bierig im Geschmack. Perfekt für den erwachsenen Gaumen, perfekt gegen 
den Durst – einfach gesagt: Das alkoholfreie Bierkracherl für Erwachsene.

8,4°
Stammwürze
<0.5% vol
Alkohol
Kracherl Holunder
Typisch Österreichisch.

Alkoholfreies Gösser Bier mit fruchtigem Holunderblüten-Saft und einem Schuss erfrischender Zitrone ergibt das Gösser Kracherl Holunder – natürlich trüb in der Farbe, spritzig-fruchtig und angenehm bierig im Geschmack. Für unterwegs auch in der praktischen 0,5L Leichtflasche!

6,9°
Stammwürze
<0,5% vol
Alkohol
NaturRadler Zitrone
Die reinste Erfrischung.

Vollmundiges Gösser und natürlicher Zitronensaft fügen sich zu einem erfrischend leichten Biergenuss. Der echte Zitronensaft verleiht dem Gösser NaturRadler auch seine leichte Trübung. Geringer Alkoholgehalt und der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe machen den Gösser NaturRadler zu einem einzigartigen Durstlöscher mit harmonischem Geschmack.

9,8°
Stammwürze
2,0% vol
Alkohol
NaturRadler Kräuter
Erfrischend natürlich.

Eine einzigartig erfrischende Mischung ausgewählter, heimischer Sommerkräuter und vollmundigem Gösser Bier! 100% natürliche Zutaten sorgen für besonders harmonischen Geschmack. Der Gösser NaturRadler Kräuter ist der erste naturtrübe Kräuterradler in Österreich und mit seinem geringen Alkoholgehalt der ideale Durstlöscher.

9,9°
Stammwürze
2,0% vol
Alkohol
Gold
Unschätzbarer Genuss.

Mit seiner leuchtend goldgelben Farbe ist Gösser Gold ein edles Premium-Bier. Sorgfältig ausgewählter Aromahopfen verleiht ihm eine frische, pilsartige Struktur. Am Gaumen perfekt ausbalanciert sorgt es für einen eleganten Abgang.

12,2°
Stammwürze
5,3% vol
Alkohol
Spezial
Das Bier, das Geschichte schrieb.

Intensiv goldgelbe Farbe und außergewöhnlich stabiler Schaum kennzeichnen diesen Biergenuss mit kräftigem Körper und hopfigen, fruchtigen Geschmacksnoten. 1955 wurde es beim Diner zur Unterzeichnung des österreichischen Staatsvertrages gereicht.

13,2°
Stammwürze
5,7% vol
Alkohol
Stifts-Zwickl hell
Naturtrübe Spezialitäten aus dem Stiftskeller.

Eine Bierspezialität aus vier verschiedenen Malzsorten verfeinert mit feinstem Celeja Aromahopfen aus dem steirischen Leutschach.

Durch warme Gärführung (Höchsttemperatur 10 – max. 15°C) wird dieses Bier besonders fruchtig und mild, ungefiltert abgefüllt und daher natürlich trüb. Eine gold-gelbe Bierspezialität mit hellen Kupfertönen und besonders weichem Geschmack. Aroma und Antrunk sorgen für das typische Erlebnis von Braufrische.

11,8°
Stammwürze
5,2% vol
Alkohol
Stifts-Zwickl dunkel
Naturtrübe Spezialitäten aus dem Stiftskeller.

Eine Bierspezialität aus drei verschiedenen Malzsorten, darunter dunkles Roggenmalz, verfeinert mit feinstem Celeja Aromahopfen aus dem südsteirischen Leutschach.

Durch eine warme Gärführung (Höchsttemperatur 10 – max. 15°C) wird dieses Bier besonders fruchtig und mild, ungefiltert abgefüllt und daher natürlich trüb. Vollmundiger, besonders weicher Geschmack, nach feinen Honig- und Röstaromen duftend, mit feinporiger, chamois-farbener Schaumkrone und hervorragend balanciert durch eine weiche, blumige Hopfennote.

13,2°
Stammwürze
5,7% vol
Alkohol
Bock
Ein Fest für den Gaumen.

Intensiver Malzduft und voller Charakter kennzeichnen dieses festliche Vergnügen für Bierliebhaber ebenso wie der lang anhaltende, kraftvolle Abgang. Nach steirischer Tradition wird das untergärige, helle Starkbier ausschließlich für die Weihnachtszeit gebraut

16,2°
Stammwürze
7,1% vol
Alkohol
Stiftsbräu
Die dunkle Gaumenfreude.

Das dunkle Bier aus Göss strahlt in Kastanienbraun mit leicht rötlichem Schimmer. Der Schaum mit seiner einzigartigen Farbe rundet das Erscheinungsbild ab. Duftend nach Kaffee, Kakaobohnen und dunklem Karamell ist es am Gaumen dicht, sahnig und cremig und von zarter Süße geprägt. Der Name verweist auf das Stift Göss – das älteste Kloster in der Steiermark und die historische Geburtsstätte von Österreichs bestem Bier.

11,8°
Stammwürze
4,5% vol
Alkohol