In aller Welt zuhause.

Mit dem in den frühen 20er Jahren entwickelten Pasteurisationsverfahren und dem für Österreich ersten Einsatz von Kronenkorken trat Gösser seinen Siegeszug um die Welt an. Durch Pasteurisieren länger haltbar gemacht, konnte das Naturprodukt erstmals exportiert werden. Heute ist Gösser die am internationalen Markt bekannteste Biermarke aus Österreich.

Den Geschmack der Heimat können sie in 32 Ländern der Welt genießen: Albanien, Australien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Estland, Frankreich, Georgien, Irland, Israel Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Neuseeland, Nordkorea, Polen, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Syrien, Ukraine, Ungarn USA, Ver. Arabische Emirate, Weißrussland.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: export@brauunion.com